Lieferant von 2205 Edelstahlblechen und -platten

  • Dicke: 0.05mm - 200mm
  • Breite: 600mm – 2000mm, die verengten Produkte bitte einchecken Strip-Produkte
  • Länge: 500mm-12000mm
  • Finish: 2B, 2D, Schwarz, Nr. 1, Glühbeizen
  • MOQ: 2MT

Produktbeschreibung von 2205 Edelstahlblechen und -platten

Bei der Edelstahlplatte 2205 handelt es sich um eine Art Duplex-Edelstahl, der typischerweise aus 23 % Chrom, 4 % Nickel, 0.15 % Molybdän, 3 % Kupfer, 0.2 % Stickstoff und geringen Mengen Eisen besteht. Es zeichnet sich durch hohe Festigkeit und ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aus und wird daher häufig in der Chemie-, Schifffahrts-, Erdöl- und Lebensmittelindustrie eingesetzt.

2205-Edelstahlblech weist eine hervorragende Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion und interkristalline Korrosion auf und funktioniert auch in stark korrosiven Umgebungen gut. Es verfügt außerdem über hervorragende mechanische Eigenschaften, einschließlich hoher Festigkeit, guter Duktilität und Zähigkeit, und erfüllt die Anforderungen verschiedener komplexer Bedingungen.

Die Edelstahlplatte 2205 bietet eine hervorragende Bearbeitbarkeit und ermöglicht das Schneiden, Bohren, Schweißen und andere Verfahren mit herkömmlichen Methoden. Außerdem ist sie leicht zu warten und zu reparieren. Für Anwendungen, die eine hohe Korrosionsbeständigkeit erfordern, ist die Edelstahlplatte 2205 die ideale Wahl.

2205-Edelstahlplatten finden umfangreiche Anwendungen in der Chemie-, Schifffahrts-, Erdöl- und Lebensmittelindustrie, einschließlich Öl- und Gasförderplattformen, Chemikalienlagertanks, Chemiepipelines, Schiffstechnik, Entsalzungsanlagen und Lebensmittelverarbeitungsmaschinen.

Produktionsbereich von 2205 Edelstahlblechen und -platten

-2205 kaltgewalztes Edelstahlblech und -platte, kaltgewalztes 2205-Blech, kaltgewalzte 2205-Platte

  • Dicke: 0.05mm - 3.0mm
  • Breite: 600mm - 2000mm, die verengten Produkte pls in Streifenprodukte einchecken
  • Länge: 1000mm-6000mm
  • Finish: 2B, 2D

-2205 Warmgewalztes Edelstahlblech und -platte, Warmgewalztes 2205-Blatt, Warmgewalzte 2205-Platte, 2205 PMP, 2205 CMP

  • Dicke: 1.2mm - 200mm
  • Breite: 600mm - 3200mm
  • Länge: 500mm - 12000mm
  • Finish: Schwarz, Nr. 1, Glühbeizen

Spezifikation von 2205 Edelstahlblechen und -platten

Zutaten für 2205 Edelstahlplatten

2205C%Mn%Si%Cr%Ni%Mo%N%S%P%
ASTM ≤ 0.03≤ 2.0≤ 1.0 22-234.5-6.53.0-3.50.14-0.20≤ 0.02≤ 0.03
EN≤ 0.03≤ 2.0≤ 1.0 22-234.5-6.53.0-3.50.14-0.20≤ 0.02≤ 0.03
JIS ≤ 0.03≤ 2.0≤ 1.0 21-234.5-6.52.5-3.50.08-0.20≤ 0.03≤ 0.04
GB≤ 0.03≤ 2.0≤ 1.0 22-234.5-6.53.0-3.50.14-0.20≤ 0.02≤ 0.03

Physikalische Eigenschaften von 2205 Edelstahlplatten

StandardsDichte (g / cm³)Schmelzpunkt (℃) Wärmeleitfähigkeit (W/mK) Wärmeausdehnungskoeffizient (10^-6/K)
ASTM 7.8051420-146519.7 bei 100 ℃13.7 bei 20–100°C
JIS 7.8051400-146019.0 bei 100°C13.0 bei 20–100°C
EN7.8051400-145019.0 bei 100°C13.0 bei 20–100°C
GB7.8051398-144019.0 bei 100°C13.0 bei 20–100°C

Mechanische Eigenschaften von 2205 Edelstahlplatten

StandardsTS (MPa)YS(MPa)EL.(%)HB
ASTM ≥ 655≥ 450≥ 25≤ 290
JIS ≥ 620≥ 450≥ 25≤ 290
EN650-880≥ 450≥ 25≤ 310
GB≥ 620≥ 450≥ 25≤ 290

Merkmale von 2205 Edelstahlblechen und -platten

Anwendung von 2205 Edelstahlblechen und -platten

geschweißtes Edelstahlrohr in der Lebensmittelindustrie

Chemische Industrie

Aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit, Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit und hohen Festigkeit wird das Edelstahlblech 2205 häufig bei der Herstellung von chemischen Geräten und Rohrleitungen verwendet. Es wird beispielsweise bei der Herstellung von Geräten wie Lagertanks, Wärmetauschern, Reaktoren, Pumpen und Ventilen verwendet. Diese Ausrüstung erfordert normalerweise Hochtemperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit, und Edelstahl 2205 erfüllt diese Anforderungen. Da das Edelstahlblech 2205 außerdem gute Schweißeigenschaften hat, ist es auch sehr praktisch für seine Anwendung in der chemischen Industrie.

warmgewalzte Edelstahlbänder in petrochemischen Anwendungen

Öl-und Gasindustrie

Aufgrund seiner guten Korrosionsbeständigkeit, hohen Festigkeit und hohen Verschleißfestigkeit kann es zur Herstellung von Ausrüstungen wie Ölquellengehäusen, Ölrohren und Bohrrohren verwendet werden, um die Anforderungen für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Temperatur und hohem Druck sowie in stark korrosiven Umgebungen zu erfüllen. Darüber hinaus kann Edelstahl 2205 auch bei der Herstellung von Öl- und Gasspeichertanks, Pipelines und Verarbeitungsgeräten usw. verwendet werden, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Geräte unter rauen Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.

Edelstahl 316 in Meeresumgebung

Schiffbauindustrie

2205 Edelstahlblech wird aufgrund seiner hohen Festigkeit, guten Korrosionsbeständigkeit und starken Beständigkeit gegen Meerwasserkorrosion häufig in der Schiffstechnik eingesetzt. Es wird bei der Herstellung von Meeresplattformen, Schiffen, Schiffsausrüstung, Unterwasserpipelines usw. verwendet. Seine Korrosionsbeständigkeit gegen Meerwasser macht es zu einer idealen Materialwahl für Meeresumgebungen.

Edelstahlspule in der Lebensmittelverarbeitung

Lebensmittelindustrie

Aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit, hohen Festigkeit und guten Hygiene ist Edelstahlblech 2205 normalerweise die ideale Wahl, wenn korrosionsbeständige Materialien in der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung erforderlich sind. Es kann bei der Herstellung von Lebensmittelverarbeitungsgeräten, Restaurant- und Hotelküchengeräten und einigen Lebensmittelverpackungsmaterialien verwendet werden, die Korrosionsbeständigkeit und Hygiene erfordern. Darüber hinaus kann das Edelstahlblech 2205 aufgrund seiner hohen Festigkeit und Zähigkeit auch zur Bearbeitung einiger größerer oder komplexerer Lebensmittelverarbeitungsgeräte und Küchengeräte verwendet werden.

316 Edelstahlbleche in Lebensmittelverarbeitungsanlagen

Pharmaindustrie

2205-Edelstahlblech wird aufgrund seiner chemischen Stabilität und Korrosionsschutzeigenschaften auch in der pharmazeutischen Industrie häufig verwendet, z. B. bei der Herstellung von Reaktoren, Lagertanks, Förderanlagen usw. Darüber hinaus hat es auch eine gute Hochtemperaturbeständigkeit und mechanische Festigkeit, die zur Herstellung einer Vielzahl von Hochtemperaturgeräten und mechanischen Komponenten verwendet werden kann, wodurch es auch in der pharmazeutischen Industrie weit verbreitet ist.

FAQ

Das Thermoformen von 2205 Duplex-Edelstahl sollte bei Temperaturen unter 600 °F durchgeführt werden, um mögliche Schäden am Material zu vermeiden. Während des Thermoformprozesses sollte das Werkstück im Bereich von 1750 °F bis 2250 °F erhitzt werden. Bei diesen Temperaturen ist der 2205-Duplex-Edelstahl relativ weich und leicht zu formen. Ist die Temperatur jedoch zu hoch, kann das Material zu verformbar werden und sogar zu glühen beginnen, was zum Abbau des Austenits führt.

Es wird empfohlen, nach Abschluss des Thermoformens ein Lösungsglühen anzuwenden, um Spannungen im Material abzubauen. Dieser Prozess verbessert die Phasenrostbeständigkeit, Haltbarkeit und Stabilität des Materials. Spannungsabbau wird für 2205 Duplex-Edelstahl nicht empfohlen.

Zum Lösungsglühen von Duplex-Edelstahl 2205 sollte das Material auf eine Temperatur von etwa 1900 °F erhitzt und dann in Wasser abgekühlt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Temperatur und Abkühlgeschwindigkeit je nach Art und Dicke des Materials variieren kann. Daher ist es wichtig, beim Thermoformen und Lösungsglühen von 2205 Duplex-Edelstahl einen Fachmann zu konsultieren oder branchenspezifische Richtlinien zu beachten.

2205 Duplex-Edelstahl ist eine beliebte Wahl für Kaltumform- und Schneidanwendungen. Aufgrund seiner hohen Festigkeit und Härte erfordert es jedoch im Vergleich zu normalem Stahl mehr Kraft zum Kaltumformen. Zusätzlich muss der Aspekt der Rückfederung berücksichtigt werden, der sich auf die Tendenz des Materials bezieht, nach dem Biegen oder Dehnen in seine ursprüngliche Form zurückzukehren. Diese Eigenschaft kann den Kaltumformprozess erschweren und erfordert eine sorgfältige Planung und Ausführung.

Um die Rückfederung zu minimieren und einen erfolgreichen Kaltumformprozess zu gewährleisten, wird empfohlen, hochwertige Werkzeuge und Maschinen zu verwenden sowie die Biege- und Umformprozesse sorgfältig zu gestalten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Duplex-Edelstahl 2205 je nach Temperatur und Dauer des Kaltumformprozesses unterschiedliche Eigenschaften aufweisen kann. Daher sind eine ordnungsgemäße Temperaturkontrolle und -überwachung unerlässlich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Insgesamt kann Duplex-Edelstahl 2205 bei richtiger Planung und Ausführung erfolgreich kaltgeformt werden, um eine Vielzahl von Anwendungsanforderungen zu erfüllen.

Die Wärmebehandlung ist ein wichtiger Schritt bei der Verarbeitung von 2205-Duplex-Edelstahlplatten. Die empfohlene minimale Glühtemperatur beträgt 1900 ° F, was typischerweise in einem Ofen durchgeführt wird. Dieser Prozess trägt dazu bei, Spannungen abzubauen und die allgemeine Duktilität des Materials zu verbessern. Zusätzlich wird häufig Lösungsglühen verwendet, um ausgeschiedene Phasen aufzulösen und die Homogenität des Materials wiederherzustellen. Es ist jedoch wichtig, Entspannungsbehandlungen bei Temperaturen unter 1900 ° F zu vermeiden, da dies zu einer unerwünschten Ausfällung von nichtmetallischen oder metallischen Phasen führen kann, was zu einer verringerten Leistung und Haltbarkeit führt. Daher ist eine ordnungsgemäße Wärmebehandlung entscheidend, um die bestmöglichen Eigenschaften und Leistungen von 2205-Duplex-Edelstahlplatten sicherzustellen.

Wenn es um das mechanische Schneiden von 2205 Duplex-Edelstahl geht, ist es wichtig, die Vorschubgeschwindigkeit, die Schnittgeschwindigkeit und das Werkzeugmaterial zu berücksichtigen. Der Vorschub und die Schnittgeschwindigkeit sollten im Vergleich zu Edelstahl 20L um etwa 316 % reduziert werden, um die gleiche Leistung zu erzielen. Darüber hinaus kann die Verwendung von karbonisierten Klingen die Schnittgeschwindigkeit erhöhen. Die Auswahl des Werkzeugmaterials ist auch entscheidend für das effiziente Schneiden von 2205-Edelstahl. Aufgrund ihrer hohen Härte und Verschleißfestigkeit werden Schneidwerkzeuge aus Hartmetall oder Keramik empfohlen. Die Zusammensetzung des Edelstahls 2205, insbesondere seine hohe Festigkeit und Härte, kann das mechanische Schneiden vor Herausforderungen stellen. Daher ist es wichtig, geeignete Schnittparameter und Werkzeuge zu verwenden, um präzise und effiziente Schnitte zu erzielen.

Die Schweißleistung von Edelstahl 2205 ist außergewöhnlich, da es auch nach dem Schweißen eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit und Haltbarkeit beibehält. Es ist jedoch wichtig, den Schweißprozess sorgfältig zu planen, um ein gutes Zeit- und Temperaturgleichgewicht aufrechtzuerhalten, um Metall- oder Phasenausscheidungen zu vermeiden. 2205 Duplex-Edelstahl kann mit verschiedenen Methoden geschweißt werden, einschließlich GTAW (TIG), GMAW (MIG), SMAW („Stick“-Elektrode), SAW, FCW und PAW. Die Wahl des Schweißverfahrens hängt von Faktoren wie der Materialdicke, der erforderlichen Schweißgeschwindigkeit und der verfügbaren Ausrüstung ab. Darüber hinaus ist es wichtig, den geeigneten Schweißzusatzwerkstoff auszuwählen, um die gewünschten mechanischen und korrosionsbeständigen Eigenschaften der endgültigen Schweißverbindung sicherzustellen.

Metallographie ist die Lehre von den physikalischen und strukturellen Eigenschaften von Metallen und Legierungen. Bei 2205/S31803-Platten ist es wichtig, sich der intermetallischen Phasenausscheidung bewusst zu sein, die zwischen 1300 °F und 1800 °F auftreten kann, wobei die Ausscheidung am schnellsten bei 1600 °F auftritt. Daher müssen Tests durchgeführt werden on 2205, um sicherzustellen, dass keine intermetallische Phase vorhanden ist, wobei der Teststandard ASTM A923 ist.

Die gewünschte Mikrostruktur von 2205 Duplex-Edelstahl beträgt 50 α / 50 γ, was durch Festlösungsglühen bei Temperaturen von 1900 ° F bis 1922 ° F (1040 ° C bis 1080 ° C) erreicht werden kann. Wenn jedoch die Wärmebehandlungstemperatur 2000 °F übersteigt, kann es zu einer Zunahme der Zusammensetzung kommen, die die Mikrostruktur beeinträchtigen könnte. Es ist auch wichtig zu beachten, dass 2205-Legierungen wie andere Duplex-Edelstähle anfällig für Phasenausscheidungen sind.

In Kontakt kommen

Sind Sie bereit, Ihre Projekte voranzutreiben? Tauchen Sie ein in unsere Edelstahlkollektion und reichen Sie noch heute Ihre Spezifikationen ein!

Telefon/WhatsApp/WeChat:+86 13052085117

Email: [E-Mail geschützt]

Adresse RM557, Nr.1388 Jiangyue Road, Shanghai China