Lieferant von 904L-Edelstahlstangen in China

Lieferant von 904L-Edelstahlstangen in China

Durchmesser: 3mm-480mm, 1/8″ bis 2 1/4″

Standard: GB1220, ASTM A484/484M, EN 10060/ DIN 1013 ASTM A276, EN 10278, DIN 671

Form: rund, flach, quadratisch, eckig, sechseckig

Finish: Schwarz, Nr. 1, walzblank, Kaltzug, H9, H11

Produktbeschreibung der 904L-Edelstahlstange

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao

904L-Edelstahlbarren, eine austenitische Sorte, weisen einen erhöhten Nickel- (Ni) und Chrom- (Cr) Gehalt auf, der den von 316L übersteigt, mit doppeltem Ni und zugesetztem Molybdän (Mo). Bekannt für seine Hochtemperatur-Oxidationsbeständigkeit, Lochfraßbildung und außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber reduzierenden Säuren wie Schwefelsäure, was auf seinen erhöhten Cu-Gehalt zurückzuführen ist.

Im Vergleich zu 316L verleiht der Einschluss von Molybdän in 904L eine überlegene Beständigkeit gegen lokale Angriffe wie Lochfraß und Spaltkorrosion. Es ist bemerkenswert gut gegen Chloridionen geeignet und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber reduzierenden Säuren zusätzlich. Insbesondere sein überschüssiger Kupfergehalt verleiht SS UNS N08904 Bright Bar eine praktische Korrosionsbeständigkeit gegen variierende Schwefelsäurekonzentrationen.

904L-Edelstahlstangen stehen für höchste Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit und bieten Vielseitigkeit in rauen Umgebungen und aggressiven chemischen Belastungen. Diese Legierung ist für ihre einzigartige Elementmischung bekannt und bleibt eine erste Wahl für Anwendungen, die eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und längere Lebensdauer erfordern. Seine robusten Eigenschaften machen es in Branchen von unschätzbarem Wert, die von der chemischen Verarbeitung und Ölraffinierung bis hin zu Meeresumgebungen und Pharmazeutika reichen, und gewährleisten dauerhafte Leistung unter anspruchsvollen Bedingungen.

Spezifikation der 904L-Edelstahlstange

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao

chemische Komponenten der 904L-Edelstahlstange

ElementKomposition (%)
Kohlenstoff (C)≤ 0.020
Silizium (Si)≤ 1.00
Mangan (Mn)≤ 2.00
Phosphor (P)≤ 0.045
Schwefel (S)≤ 0.035
Chrom (Cr)19.00 - 23.00
Nickel (Ni)23.00 - 28.00
Molybdän (Mo)4.00 - 5.00
Kupfer (Cu)1.00 - 2.00

 

physikalische Eigenschaft der 904L-Edelstahlstange

Physikalische EigenschaftWert
Signaldichte7.95 g / cm³
Schmelzbereich1300 - 1390 ° C
Spezifische Wärmekapazität450 J / kg · K.
Elektrischer widerstand0.95 x 10^-6 Ω·m
Wärmeleitfähigkeit11.5 W / m · K.
Wärmeausdehnung15.0 µm/m°C (20-100°C)
Elastizitätsmodul (E-Modul)190 GPa
Härte (Brinell)≤ 200 HB

mechanische Eigenschaften der 904L-Edelstahlstange

Mechanische EigenschaftWert
Zugfestigkeit490 - 690 MPa
Streckgrenze (0.2 % Offset)≥ 220 MPa
Bruchdehnung≥ 35%
Flächenreduzierung≥ 55%
Härte (Rockwell B)≤ 90 (maximal)

Merkmale der 904L-Edelstahlstange

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao

904L-Edelstahlstangen zeichnen sich durch eine außergewöhnlich hohe Zusammensetzung aus Nickel (Ni) und Chrom (Cr) aus und übertreffen die typischen Werte von 316L. Mit einem etwa doppelt so hohen Nickelgehalt wie 316L und einem erhöhten Chromgehalt bietet diese Legierung eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit und strukturelle Stabilität. Darüber hinaus erhöht der erhöhte Molybdängehalt (Mo) die Widerstandsfähigkeit gegenüber korrosiven Elementen und trägt wesentlich zu seiner bemerkenswerten Haltbarkeit und Leistung in anspruchsvollen Umgebungen bei. Diese einzigartige Mischung von Elementen verleiht der Edelstahlstange 904L eine hervorragende Beständigkeit gegen Oxidation, Lochfraß und verschiedene Formen der Korrosion und macht sie zu einer äußerst gefragten Legierung in Branchen, die eine erhöhte Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber rauen Bedingungen erfordern.

Das besondere Merkmal der 904L-Edelstahlstange liegt in ihrer außergewöhnlichen Beständigkeit gegen Hochtemperaturoxidation. Dies ist auf die erhöhte Chrom- (Cr) und Nickel- (Ni) Zusammensetzung in Verbindung mit einem erhöhten Molybdängehalt (Mo) zurückzuführen. Diese Elemente bilden eine schützende Oxidschicht auf der Oberfläche und mildern die nachteiligen Auswirkungen der Oxidation auch bei erhöhten Temperaturen. Diese einzigartige Legierungszusammensetzung stellt sicher, dass die Edelstahlstange ihre strukturelle Integrität behält und einer Zersetzung widersteht, wenn sie Umgebungen mit hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Dies macht sie zur optimalen Wahl für Anwendungen, die eine längere Einwirkung hoher Hitze erfordern, ohne dass ihre Leistung oder Haltbarkeit beeinträchtigt wird.

Das außergewöhnliche Merkmal, das die Edelstahlstange 904L auszeichnet, ist ihre bemerkenswerte Beständigkeit gegen lokale Korrosion, insbesondere Lochfraß. Diese Eigenschaft ist auf den erhöhten Gehalt an Chrom (Cr) und Nickel (Ni) sowie auf einen höheren Anteil an Molybdän (Mo) zurückzuführen. Die Zusammensetzung der Legierung bildet eine Schutzbarriere, die selbst in aggressiven Umgebungen die Entstehung und das Fortschreiten von Lochfraß verhindert. Diese hervorragende Beständigkeit gegen Lochfraß stellt sicher, dass die Edelstahlstange ihre strukturelle Integrität und Langlebigkeit beibehält, wodurch sie sich hervorragend für Anwendungen eignet, die anfällig für lokale Angriffe und raue Korrosionsbedingungen sind, bei denen Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion unerlässlich sind.

Das charakteristische Merkmal von 904L-Edelstahlstangen ist ihre lobenswerte Beständigkeit gegenüber reduzierenden Säuren, die sich in der erhöhten Zusammensetzung aus Chrom (Cr), Nickel (Ni) und Molybdän (Mo) widerspiegelt. Diese Zusammensetzung bietet außergewöhnlichen Schutz gegen reduzierende Säuren wie Schwefelsäure und verbessert die Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven chemischen Umgebungen. Die Konfiguration der Legierung bildet eine robuste Barriere, die Langlebigkeit und strukturelle Integrität gewährleistet, wenn sie reduzierenden Säuren ausgesetzt wird. Dies macht sie zur optimalen Wahl für Anwendungen, die Beständigkeit gegen diese korrosiven Stoffe erfordern und gleichzeitig Leistung und Zuverlässigkeit unter schwierigen Bedingungen aufrechterhalten.

Das bemerkenswerte Merkmal der 904L-Edelstahlstange ist ihre bemerkenswerte Korrosionsbeständigkeit gegenüber Schwefelsäure, die auf ihre einzigartige Zusammensetzung mit hohem Chrom- (Cr) und Nickel- (Ni) Gehalt sowie einem erhöhten Anteil an Molybdän (Mo) und Kupfer (Cu) zurückzuführen ist. Durch diese Verschmelzung entsteht ein robuster Abwehrmechanismus, der der Legierung eine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit gegenüber unterschiedlichen Schwefelsäurekonzentrationen verleiht. Insbesondere der zusätzliche Kupfergehalt in SS UNS N08904 Bright Bar erweitert seinen Nutzen, indem er eine effiziente Korrosionsbeständigkeit gegen alle Schwefelsäurekonzentrationen gewährleistet. Diese außergewöhnliche Beständigkeit gegen Schwefelsäurekorrosion macht 904L-Edelstahlstangen zur idealen Wahl für Anwendungen, bei denen eine hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Stoffen, insbesondere Schwefelsäure, unerlässlich ist.

Anwendung von 904L-Edelstahlstangen

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao
904L-Edelstahlstange in Öl- und petrochemischen Anlagen

Öl- und petrochemische Ausrüstung

904L-Edelstahlstangen sind aufgrund ihrer außergewöhnlichen Korrosionsbeständigkeit eine zentrale Wahl für Öl- und petrochemische Anlagen. Wird häufig in Reaktoren und kritischen Komponenten eingesetzt, die aggressiven Chemikalien und Hochtemperaturvorgängen ausgesetzt sind. Sein hoher Nickel-, Chrom- und Molybdängehalt schützt es vor korrosiven Medien und sorgt so für Langlebigkeit in rauen Umgebungen. Diese Legierung weist eine hervorragende Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion und chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion auf, was für die Aufrechterhaltung der strukturellen Integrität unter rauen petrochemischen Bedingungen von entscheidender Bedeutung ist. Die Zuverlässigkeit der Legierung bei der Korrosionsbekämpfung sowie ihre Langlebigkeit machen die Edelstahlstange 904L zu einem Eckpfeiler für die Gewährleistung der Langlebigkeit und Sicherheit von Geräten in diesen Branchen.

904L-Edelstahlstange in Schwefelsäure-Lager- und Transportgeräten

Ausrüstung für die Lagerung und den Transport von Schwefelsäure

Im Bereich der Lagerung und des Transports von Schwefelsäure kommt der Edelstahlstange 904L aufgrund ihrer bemerkenswerten Beständigkeit gegen Schwefelsäurekorrosion eine herausragende Bedeutung zu. Aufgrund seines hohen Chrom-, Nickel- und Molybdängehalts wird es häufig bei der Herstellung von Lagertanks und Handhabungsgeräten eingesetzt. Die einzigartige Zusammensetzung der Legierung bildet eine robuste Barriere gegen die korrosive Wirkung von Schwefelsäure und sorgt so für strukturelle Integrität und Langlebigkeit der Ausrüstung. Seine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit bei unterschiedlichen Schwefelsäurekonzentrationen macht es zur bevorzugten Wahl und garantiert Sicherheit und Zuverlässigkeit in kritischen Anwendungen, bei denen die Beständigkeit gegen Schwefelsäurekorrosion unerlässlich ist.

904L-Edelstahlstange in Rauchgasentschwefelungsanlagen von Kraftwerken

Rauchgasentschwefelungsanlagen für Kraftwerke

Im Bereich der Rauchgasentschwefelungsanlagen von Kraftwerken ist der Edelstahlstab 904L aufgrund seiner außergewöhnlichen Beständigkeit gegen Sulfidkorrosion ein unverzichtbares Material. Unverzichtbar bei der Herstellung kritischer Komponenten wie Absorptionsturmkörper, Leitbleche, Innenteile und Sprühsysteme. Sein hoher Nickel-, Chrom- und Molybdängehalt sorgt für eine beispiellose Beständigkeit gegen sulfidinduzierte Korrosion und gewährleistet eine längere Haltbarkeit unter korrosiven Rauchgasbedingungen. Die Fähigkeit der Legierung, rauen chemischen Umgebungen standzuhalten und Sulfidkorrosion zu bekämpfen, macht sie zur ersten Wahl, da sie die strukturelle Integrität und Zuverlässigkeit wichtiger Komponenten in Rauchgasentschwefelungssystemen gewährleistet und betriebliche Effizienz und Sicherheit gewährleistet.

904L-Edelstahlstab in Geräten für Systeme zur Behandlung organischer Säuren

Ausrüstung in Systemen zur Behandlung organischer Säuren

Im Bereich der Ausrüstung in Systemen zur Behandlung organischer Säuren ist die Stange aus Edelstahl 904L aufgrund ihrer außergewöhnlichen Korrosionsbeständigkeit von zentraler Bedeutung. Von entscheidender Bedeutung bei der Herstellung kritischer Komponenten wie Waschmaschinen, Ventilatoren und Behälter für den Umgang mit stark korrosiven organischen Säuren. Sein erhöhter Chrom-, Nickel- und Molybdängehalt schützt es vor aggressiven korrosiven Medien und sorgt so für eine längere Haltbarkeit in rauen Umgebungen mit organischen Säuren. Die Beständigkeit der Legierung gegen korrosionsbedingte Rissbildung, Lochfraß und Spaltkorrosion schützt die strukturelle Integrität und garantiert Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Ausrüstung. Die Widerstandsfähigkeit dieses Materials im Kampf gegen korrosive organische Säuren macht die Edelstahlstange 904L zu einer unverzichtbaren Wahl für die Gewährleistung der Betriebseffizienz und Sicherheit in Systemen zur Behandlung organischer Säuren.

FAQ

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao

Der Unterschied zwischen den Eigenschaften von 904L- und 316L-Edelstahlstangen liegt hauptsächlich in ihrer Zusammensetzung und den daraus resultierenden Eigenschaften. 904L weist im Vergleich zu 316L einen höheren Gehalt an Nickel (Ni), Chrom (Cr) und Molybdän (Mo) auf. Diese erhöhte Zusammensetzung verleiht 904L eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, insbesondere in rauen Umgebungen mit Säuren, Chloriden und korrosiven Stoffen. Während beide Legierungen eine hervorragende Schweißbarkeit und Formbarkeit bieten, zeichnet sich 904L durch eine verbesserte Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion und Spannungsrisskorrosion aus. Lieferanten von Edelstahlstangen bevorzugen oft 904L für Anwendungen, die eine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit erfordern, während 316L, obwohl korrosionsbeständig, aufgrund seines wirtschaftlichen Vorteils in weniger aggressiven Umgebungen bevorzugt wird.

904L-Edelstahlstangen, die für ihre außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit bekannt sind, weisen in verschiedenen Umgebungen ein hohes Maß an Beständigkeit gegen Rost oder Korrosion auf. Die Zusammensetzung der Legierung mit einem hohen Anteil an Nickel, Chrom und Molybdän bildet auf ihrer Oberfläche eine schützende Passivschicht, die Oxidation und Korrosion unter aggressiven Bedingungen verhindert. In äußerst rauen Umgebungen oder unter bestimmten Bedingungen, beispielsweise bei längerer Einwirkung stark korrosiver Medien oder extremer Temperaturen, kann es jedoch bei Stangen aus Edelstahl 904L zu minimaler Oberflächenkorrosion kommen. Lieferanten von Edelstahlstangen empfehlen eine ordnungsgemäße Handhabung und Wartung, um die längere Rostbeständigkeit der Legierung sicherzustellen und sie zu einer zuverlässigen Wahl für korrosive Umgebungen zu machen.

Ja, 904L-Edelstahlstangen weisen im Allgemeinen schwache magnetische Eigenschaften auf. Obwohl sie einen höheren Anteil an Nickel und Chrom enthält, die nichtmagnetische Elemente sind, kann die Legierung aufgrund ihrer Mikrostruktur und Zusammensetzung dennoch einen leichten Magnetismus aufweisen. Allerdings ist dieser Magnetismus im Vergleich zu herkömmlichen ferromagnetischen Materialien meist deutlich schwächer. Lieferanten von Edelstahlstangen sind sich des schwachen magnetischen Verhaltens von 904L-Edelstahlstangen bewusst und berücksichtigen dies beim Einsatz dieser Materialien in verschiedenen Branchen und Anwendungen, die bestimmte magnetische Eigenschaften erfordern.

Der Unterschied zwischen den Eigenschaften von 904L- und 304-Edelstahlstangen liegt hauptsächlich in ihrer Zusammensetzung und den daraus resultierenden Eigenschaften. 904L enthält im Vergleich zu 304 einen höheren Nickel-, Chrom- und Molybdängehalt. Diese Zusammensetzung verleiht 904L eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, insbesondere in aggressiven Umgebungen mit Säuren, Chloriden und korrosiven Stoffen. Während beide Legierungen eine gute Schweißbarkeit und Formbarkeit bieten, zeichnet sich 904L durch eine verbesserte Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion und Spannungsrisskorrosion aus. Lieferanten von Edelstahlstangen bevorzugen oft 904L für Anwendungen, die eine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit erfordern, wohingegen 304, da es kostengünstiger und vielseitiger ist, bei Allzweckanwendungen bevorzugt wird, bei denen eine umfassende Korrosionsbeständigkeit nicht das Hauptanliegen ist.

aktuelle Barprodukte aus Edelstahl

Lieferant von Edelstahlstangen in Huaxiao

In Kontakt kommen

Sind Sie bereit, Ihre Projekte voranzutreiben? Tauchen Sie ein in unsere Edelstahlkollektion und reichen Sie noch heute Ihre Spezifikationen ein!

Telefon/WhatsApp/WeChat:

+86 13052085117

Email: [E-Mail geschützt]

Adresse RM557, Nr.1388 Jiangyue Road, Shanghai China