Lieferanten von geschweißten Rohren aus Edelstahl 316L

Lieferanten von geschweißten Rohren aus Edelstahl 316L

  • Formatbereich: Ab 4mm4mm zu 800mm800 mm
  • Wandstärkenbereich: Von 1 mm bis 150 mm (SCH10-XXS)
  • Längenoptionen: 4000 mm, 5800 mm, 6000 mm, 12000 mm oder nach Bedarf.
  • Farbe: 2B, BA,4K,8K, NO.1,2D,3#, HL
  • Typ: Rund, quadratisch, rechteckig, sechseckig, flach, eckig
  • Technik: Kaltgewalzt, warmgewalzt

Produktbeschreibung des geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Wir stellen Ihnen unser hochwertiges geschweißtes Rohr aus 316L-Edelstahl vor, eine kohlenstoffarme Version von Edelstahl 316. Es bietet eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und Schweißbarkeit und eignet sich daher für großflächige Schweißanwendungen. Die austenitische Struktur bietet selbst bei niedrigen Temperaturen eine bemerkenswerte Zähigkeit und macht sie so vielseitig für verschiedene Umgebungen. Im Vergleich zu austenitischen Chrom-Nickel-Edelstählen weist 316L eine höhere Kriechfestigkeit, Bruchfestigkeit und Zugfestigkeit bei erhöhten Temperaturen auf. Erleben Sie die außergewöhnliche Leistung von 316L-geschweißten Rohren in anspruchsvollen Branchen. Wenden Sie sich an die Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao, um zuverlässige und preislich wettbewerbsfähige Lösungen zu erhalten.

Spezifikation des geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Beschreibung der Güteklasse 316L in verschiedenen Standards

ASTMDIN/ENJISGBISO-NameAndere
S31603
316L
1.4404SUS316LS31603X2CrNiMo17-12-2022Cr17Ni12Mo2
00Cr17Ni14Mo2

Chemische Komponenten des geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

316LC%Si%Mn%P%S%Nickel %Cr%N%Mo%
ASTM0.030.7520.0450.0310.0-14.016.0-18.00.12.00-3.00
DIN / DE0,0301,002,000,0450,01510,0-13,016,5-18,50,102,00-2,50
JIS0.03120.0450.0312.0-15.016.0-18.0-2.00-3.00
GB0.030.7520.0450.0310.0-14.016.0-18.00.12.00-3.00

Mechanische Eigenschaften des geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

316LYS/MpaTS/MpaEL/%HBHRBHBWHV
ASTM17048540-95217-
JIS1754804018790 200
GB17048540-95217220

Merkmale des geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L bieten eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und eignen sich daher gut für verschiedene korrosive Umgebungen. Ihre Fähigkeit, Lochfraß, Spaltkorrosion und allgemeine Korrosion zu widerstehen, macht sie zu einer zuverlässigen Wahl für maritime, chemische und industrielle Anwendungen. Unabhängig davon, ob sie Salzwasser, Säuren oder aggressiven Chemikalien ausgesetzt sind, behalten geschweißte 316L-Rohre ihre Integrität und sorgen für lang anhaltende Leistung und Haltbarkeit.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L sind eine kohlenstoffarme Version von Edelstahl der Güteklasse 316. Der reduzierte Kohlenstoffgehalt in 316L verhindert die Sensibilisierung, d. h. die Bildung von Chromkarbid-Ausscheidungen entlang der Korngrenzen beim Hochtemperaturschweißen oder -einwirken. Diese Eigenschaft macht 316L zur idealen Wahl für großformatige Schweißkomponenten und gewährleistet eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und strukturelle Integrität.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L weisen eine austenitische Struktur auf, die selbst bei niedrigen Temperaturen außergewöhnliche Zähigkeit und Duktilität verleiht. Aufgrund dieser Mikrostruktur eignen sich die Rohre hervorragend für verschiedene Anwendungen, bei denen die Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung und Stößen von entscheidender Bedeutung ist. Die austenitische Struktur trägt außerdem zur hervorragenden Formbarkeit und einfachen Fertigung der Rohre bei und ermöglicht eine nahtlose Integration in komplexe Designs und Konfigurationen.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L bieten eine hervorragende Hochtemperaturleistung und sind daher ideal für Anwendungen in Umgebungen mit erhöhten Temperaturen. Aufgrund ihres niedrigen Kohlenstoffgehalts und ihrer stabilen austenitischen Struktur weisen diese Rohre eine hervorragende Beständigkeit gegen Kriechen, Oxidation und thermische Ermüdung bei erhöhten Temperaturen auf. Aufgrund ihrer Hochtemperaturfestigkeit und -stabilität eignen sie sich für verschiedene Branchen, darunter Petrochemie, Luft- und Raumfahrt und Energieerzeugung, in denen extreme Hitze häufig auftritt. Die Fähigkeit der Rohre, ihre mechanischen Eigenschaften und Korrosionsbeständigkeit bei hohen Temperaturen beizubehalten, gewährleistet eine zuverlässige und dauerhafte Leistung unter anspruchsvollen Betriebsbedingungen.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L sind gut schweißbar und eignen sich daher für verschiedene Fertigungsprozesse. Ihr niedriger Kohlenstoffgehalt und ihre stabile austenitische Struktur tragen zu ihrer hervorragenden Schweißbarkeit bei, da sie beim Schweißen weniger anfällig für Sensibilisierung und interkristalline Korrosion sind. Sie können problemlos mit gängigen Schweißtechniken wie WIG-Schweißen (Wolfram-Inertgas), MIG-Schweißen (Metall-Inertgas) und Widerstandsschweißen geschweißt werden. Die an Rohren aus Edelstahl 316L hergestellten Schweißnähte weisen eine gute Festigkeit und Integrität auf und gewährleisten eine zuverlässige Verbindungsleistung in kritischen Anwendungen. Die Schweißbarkeit ist ein wesentlicher Vorteil von Edelstahl 316L und macht ihn zur bevorzugten Wahl für Branchen, die in ihren Betrieben präzises und robustes Schweißen erfordern.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L sind im geglühten Zustand aufgrund ihrer austenitischen Kristallstruktur nicht magnetisch. Diese Eigenschaft macht sie für Anwendungen geeignet, bei denen magnetische Interferenzen ein Problem darstellen. Die nichtmagnetische Beschaffenheit von Edelstahl 316L ermöglicht den Einsatz in verschiedenen elektronischen und wissenschaftlichen Instrumenten sowie in Umgebungen, in denen magnetische Eigenschaften die Leistung von Geräten oder Geräten beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner nichtmagnetischen Eigenschaften mit bestimmten medizinischen und luftfahrttechnischen Anwendungen kompatibel, bei denen nichtmagnetische Materialien erforderlich sind, um Störungen empfindlicher Geräte zu vermeiden.

Anwendung eines geschweißten Rohrs aus 316L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao
Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L in der Industrieausrüstung

Industrielle Ausrüstung

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L werden häufig bei der Herstellung verschiedener Industrieanlagen und Maschinen verwendet. Aufgrund ihrer hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und hohen Festigkeit eignen sie sich für Anwendungen wie Wärmetauscher, Kessel, Druckbehälter und andere Komponenten, die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit unter rauen Betriebsbedingungen erfordern. Die austenitische Struktur von 316L sorgt für eine gute Zähigkeit und eignet sich daher ideal für die Bewältigung unterschiedlicher mechanischer Belastungen in industriellen Umgebungen. Ob für die chemische Verarbeitung, die Energieerzeugung oder jede andere industrielle Anwendung, geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L bieten zuverlässige Leistung und lange Lebensdauer.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L in der chemischen und petrochemischen Industrie

Chemische und petrochemische Industrie

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L werden aufgrund ihrer außergewöhnlichen Korrosionsbeständigkeit gegenüber verschiedenen korrosiven Umgebungen häufig in der chemischen und petrochemischen Industrie eingesetzt. Sie werden in Geräten wie Reaktoren, Wärmetauschern und Rohrleitungen eingesetzt, wo die Beständigkeit gegenüber Säuren, Laugen und anderen Chemikalien von entscheidender Bedeutung ist. Die kohlenstoffarme Version von 316L verhindert Sensibilisierung und interkristalline Korrosion und gewährleistet so eine zuverlässige Leistung bei hohen Temperaturen und aggressiven chemischen Verarbeitungsbedingungen. Diese Rohre bieten Sicherheit, Langlebigkeit und Effizienz und sind daher eine bevorzugte Wahl für kritische Anwendungen im chemischen und petrochemischen Sektor.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L in der Pharmaindustrie

Pharmaindustrie

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L finden wichtige Anwendungen in der Pharmaindustrie. Aufgrund der hervorragenden Korrosionsbeständigkeit eignet sich das Material für den Umgang mit pharmazeutischen Produkten und Chemikalien. Sein niedriger Kohlenstoffgehalt verhindert eine Sensibilisierung und sorgt so für Produktreinheit und -sicherheit. Die nicht magnetischen und formbaren Eigenschaften erleichtern die Herstellung von Geräten wie Lagertanks, Rohrleitungen und Verarbeitungsbehältern. Die Pharmaindustrie verlässt sich auf Edelstahl 316L wegen seiner Zuverlässigkeit, Sauberkeit und Kompatibilität mit strengen Hygieneanforderungen. Lieferanten von Edelstahlrohren bieten maßgeschneiderte Größen und Längen an, die den spezifischen Anforderungen pharmazeutischer Einrichtungen gerecht werden.

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L in der Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung

Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung

Geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L werden aufgrund ihrer hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und hygienischen Eigenschaften häufig in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie verwendet. Sie eignen sich für den Transport und die Verarbeitung verschiedener Lebensmittel, Getränke und Arzneimittel. Die glatte und leicht zu reinigende Oberfläche der Rohre sorgt für höchste Sauberkeit und verhindert Verunreinigungen. Vertrauen Sie den Edelstahlrohrlieferanten von Huaxiao, wenn es um die Bereitstellung hochwertiger 316L-Edelstahlrohre für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanforderungen geht.

FAQ

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Das empfohlene Schweißverfahren zum Verbinden von 316L-Edelstahlrohren ist typischerweise das Gas-Wolfram-Lichtbogenschweißen (GTAW) oder das WIG-Schweißverfahren (Wolfram-Inertgas). Dieser Prozess bietet eine präzise Kontrolle über den Wärmeeintrag und sorgt für eine saubere und hochwertige Schweißnaht. Vor dem Schweißen ist es wichtig, die Oberflächen zu reinigen, um alle Verunreinigungen zu entfernen, die die Schweißqualität beeinträchtigen könnten.

Darüber hinaus ist die Verwendung von kohlenstoffarmen Füllstoffen wie AWS E316L ratsam, um den niedrigen Kohlenstoffgehalt aufrechtzuerhalten und eine Sensibilisierung zu verhindern, die in Umgebungen mit erhöhten Temperaturen zu interkristalliner Korrosion führen kann. Möglicherweise sind auch eine ordnungsgemäße Wärmebehandlung und eine Reinigung nach dem Schweißen erforderlich, um die beste Korrosionsbeständigkeit und die besten mechanischen Eigenschaften der fertigen Schweißnaht sicherzustellen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die spezifischen Richtlinien der Edelstahlrohrlieferanten zu befolgen und die Industriestandards einzuhalten.

Ja, viele Hersteller und Lieferanten von Edelstahlrohren bieten kundenspezifische Größen und Längen für geschweißte Rohre aus 316L-Edelstahl an. Diese Flexibilität ermöglicht es Kunden, Rohre zu bestellen, die genau ihren spezifischen Projektanforderungen entsprechen. Ganz gleich, ob es sich um einzigartige Anwendungen, spezielle Abmessungen oder spezifische Projektanforderungen handelt, können kundenspezifische Größen und Längen hergestellt werden, um optimale Passform und Funktionalität zu gewährleisten. Kunden können ihre spezifischen Anforderungen mit Lieferanten besprechen und maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit machen geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L zu einer bevorzugten Wahl in verschiedenen Branchen und Anwendungen.

Die Herstellung von geschweißten Rohren aus 316L-Edelstahl unterliegt verschiedenen ASTM- und internationalen Standards, um deren Qualität und Konformität mit den Industriespezifikationen sicherzustellen. Zu den wichtigsten Normen, die für geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L gelten, gehören:

  1. ASTM A249: Standardspezifikation für geschweißte Kessel-, Überhitzer-, Wärmetauscher- und Kondensatorrohre aus austenitischem Stahl.
  2. ASTM A269: Standardspezifikation für nahtlose und geschweißte austenitische Edelstahlrohre für den allgemeinen Einsatz.
  3. ASTM A312: Standardspezifikation für nahtlose, geschweißte und stark kaltverformte austenitische Edelstahlrohre.
  4. ASTM A554: Standardspezifikation für geschweißte mechanische Rohre aus Edelstahl.
  5. EN 10217-7: Europäische Norm für geschweißte Edelstahlrohre für Druckzwecke.
  6. JIS G3459: Japanischer Industriestandard für Edelstahlrohre.

Diese Normen definieren die Abmessungen, die chemische Zusammensetzung, die mechanischen Eigenschaften und die Prüfanforderungen für geschweißte Rohre aus Edelstahl 316L. Durch die Einhaltung dieser Standards wird sichergestellt, dass die Rohre den erforderlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards für ihre vorgesehenen Anwendungen entsprechen. Kunden sollten immer nach Produkten suchen, die diesen Industriestandards entsprechen, um sicherzustellen, dass sie hochwertige geschweißte Edelstahlrohre erhalten.

Die Festigkeit von Edelstahl 316L ist etwas geringer als die von Edelstahl 316. Dies ist vor allem auf den geringeren Kohlenstoffgehalt von 316L zurückzuführen, der zu einer besseren Schweißbarkeit und einer Verringerung des Sensibilisierungsrisikos beiträgt. Obwohl beide Güten eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen und häufig in verschiedenen Branchen eingesetzt werden, hängt die Wahl zwischen ihnen von der spezifischen Anwendung und dem Bedarf an verbesserter Schweißbarkeit und Sensibilisierungsbeständigkeit ab. Im Allgemeinen wird Edelstahl 316L für Anwendungen bevorzugt, bei denen geschweißt wird und korrosive Umgebungen ausgesetzt werden, in denen eine Sensibilisierung ein Problem darstellt. Andererseits kann Edelstahl 316 in Anwendungen verwendet werden, die eine höhere Festigkeit erfordern und nicht unbedingt umfangreiche Schweißarbeiten oder sensibilisierungsanfällige Umgebungen erfordern.

In Kontakt kommen

Sind Sie bereit, Ihre Projekte voranzutreiben? Tauchen Sie ein in unsere Edelstahlkollektion und reichen Sie noch heute Ihre Spezifikationen ein!

Telefon/WhatsApp/WeChat:

+86 13052085117

Email: [E-Mail geschützt]

Adresse RM557, Nr.1388 Jiangyue Road, Shanghai China