Geschweißtes Rohr aus Edelstahl 317L

Lieferanten von geschweißten Rohren aus Edelstahl 317L

  • Formatbereich: Ab 4mm4mm zu 800mm800 mm
  • Wandstärkenbereich: Von 1 mm bis 150 mm (SCH10-XXS)
  • Längenoptionen: 4000 mm, 5800 mm, 6000 mm, 12000 mm oder nach Bedarf.
  • Farbe: 2B, BA,4K,8K, NO.1,2D,3#, HL
  • Typ: Rund, quadratisch, rechteckig, sechseckig, flach, eckig
  • Technik: Kaltgewalzt, warmgewalzt

Produktbeschreibung des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Wir stellen Ihnen unsere hochwertigen geschweißten Rohre aus Edelstahl 317L vor, die sich perfekt für schwere Schweißanwendungen eignen. Sie lassen sich leicht mit oder ohne Zusatzwerkstoffe schweißen und können zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit und Ästhetik farblich beschichtet werden. Da kundenspezifische Bestellungen und verschiedene Formungsoptionen verfügbar sind, weist unser ERW-Rohr aus AISI 317L-Edelstahl eine außergewöhnliche Festigkeit und Spannungskorrosionsbeständigkeit auf und ist somit ideal für Hochtemperatur- und anspruchsvolle Umgebungen. Unsere geschweißten Rohre aus Edelstahl 317L werden häufig in der Chemie-, Petrochemie-, Lebensmittelverarbeitungs- und Kernenergieindustrie eingesetzt und sind eine zuverlässige Wahl. Verlassen Sie sich auf die Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao, die wettbewerbsfähige Preise und erstklassigen Service bieten. Mit einem geringeren Kohlenstoffgehalt gewährleisten unsere geschweißten SS 317L-Rohre eine hervorragende interkristalline Korrosionsbeständigkeit, insbesondere bei erhöhten Temperaturen. Es behält seine Integrität in stark korrosiven Umgebungen, einschließlich Chloriden und Halogeniden, bei und zeigt eine bemerkenswerte Beständigkeit gegen Chlorid-Lochfraß und allgemeine Korrosion. Als vertrauenswürdige Lieferanten von 317L-Edelstahlrohren bieten wir hochwertige geschweißte 317L-Edelstahlrohre zu erschwinglichen Preisen.

Spezifikation des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Chemische Komponenten des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

317LC%Nickel %Mn%P%S%Cr%Mo%
ASTM ≤ 0.03511-15≤ 2.0≤ 0.04≤ 0.0318-203-4

Physikalische Eigenschaften des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

Physikalische Eigenschaften317L
Dichte (g / cm³)8
Schmelzpunkt (℃) 1454
ZugspannungPsi – 75000, MPa – 515
Streckgrenze (0.2 % Offset)Psi – 30000, MPa – 205
Bruchdehnung0.35
Härte (Brinell)-

Merkmale des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

317L-Edelstahlrohre bieten eine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit und eignen sich daher ideal für den Einsatz in rauen und korrosiven Umgebungen. Sein hoher Chrom-, Nickel- und Molybdängehalt sorgt für eine hervorragende Beständigkeit gegen verschiedene Korrosionsmittel, darunter Säuren, chloridhaltige Lösungen und aggressive Chemikalien. Diese Funktion gewährleistet die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von 317L-Edelstahlrohren in kritischen Anwendungen, bei denen Korrosionsbeständigkeit von größter Bedeutung ist.

317L-Edelstahlrohre weisen eine hohe Zug- und Streckgrenze auf und eignen sich daher für anspruchsvolle Anwendungen, die strukturelle Integrität und Haltbarkeit erfordern. Seine einzigartige Kombination von Elementen, darunter Molybdän und Stickstoff, trägt zu seiner erhöhten Festigkeit bei und sorgt für eine hervorragende Leistung unter Hochdruck- und Stressbedingungen. Diese Eigenschaft stellt sicher, dass das 317L-Edelstahlrohr anspruchsvollen Umgebungen und starken mechanischen Belastungen standhält, was es zu einer bevorzugten Wahl in verschiedenen Branchen macht.

317L-Edelstahlrohre eignen sich hervorragend für Hochtemperaturanwendungen und behalten ihre mechanischen Eigenschaften auch bei erhöhten Temperaturen bei. Mit einem höheren Gehalt an Chrom, Nickel und Molybdän weist dieses Rohr eine außergewöhnliche thermische Stabilität und Oxidationsbeständigkeit auf und eignet sich daher für den Einsatz in extrem heißen Umgebungen wie Raffinerien, petrochemischen Anlagen und thermischen Verarbeitungsanlagen. Seine Fähigkeit, Festigkeit und strukturelle Integrität bei hohen Temperaturen beizubehalten, macht es zu einer zuverlässigen Wahl für kritische Anwendungen in Branchen, in denen die thermische Leistung von entscheidender Bedeutung ist.

317L-Edelstahlrohre bieten eine hervorragende Schweißbarkeit und eignen sich daher für verschiedene Fertigungsprozesse. Diese Legierung kann mit gängigen Schweißtechniken problemlos geschweißt werden, sowohl mit als auch ohne Zusatzwerkstoffe. Die Schweißnähte weisen robuste mechanische Eigenschaften auf und das Material weist eine minimale Anfälligkeit für Rissbildung oder Versprödung nach dem Schweißen auf. Seine gute Schweißbarkeit ermöglicht eine reibungslose und effiziente Verbindung und macht es zur bevorzugten Wahl für Branchen, die komplizierte Schweißvorgänge und komplexe Designs erfordern.

317L-Edelstahlrohre zeichnen sich durch einen niedrigen Kohlenstoffgehalt aus, der die Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion erhöht. Der reduzierte Kohlenstoffgehalt verhindert die Bildung von Chromkarbid-Ausfällungen, insbesondere wenn es erhöhten Temperaturen ausgesetzt wird, die in dem Bereich liegen, in dem typischerweise interkristalline Korrosion auftritt. Diese Eigenschaft stellt sicher, dass die Legierung auch in anspruchsvollen Umgebungen korrosionsbeständig und strukturell stabil bleibt, wodurch sie für verschiedene kritische Anwendungen in aggressiven chemischen Umgebungen und bei hohen Temperaturen geeignet ist.

317L-Edelstahlrohre weisen eine hervorragende Vielseitigkeit auf und sind daher ein gefragtes Material für eine Vielzahl von Anwendungen. Seine einzigartige Kombination aus Korrosionsbeständigkeit, hoher Festigkeit und Hochtemperaturleistung ermöglicht den Einsatz in verschiedenen Branchen, beispielsweise in der chemischen Verarbeitung, Petrochemie, Lebensmittelverarbeitung, Kernkraftwerken, Textilausrüstung sowie der Zellstoff- und Papierindustrie. Die Anpassungsfähigkeit der Legierung an verschiedene Umgebungen sowie ihre Schweißbarkeit und Formbarkeit verbessern ihre Eignung für verschiedene Herstellungsprozesse und komplexe technische Projekte weiter.

Eines der charakteristischen Merkmale von 317L-Edelstahlrohren ist ihre nichtmagnetische Eigenschaft. Aufgrund dieser Eigenschaft eignet es sich für Anwendungen, bei denen magnetische Störungen minimiert oder vermieden werden müssen. Die nichtmagnetische Beschaffenheit der Röhre bleibt unter allen Bedingungen erhalten, was in bestimmten sensiblen Umgebungen zusätzliche Vorteile bietet. Seine nichtmagnetische Eigenschaft unterscheidet ihn von anderen Edelstahlsorten und erweitert seine Anwendbarkeit in verschiedenen Branchen, darunter medizinische Geräte, elektronische Geräte und Spezialinstrumente.

317L-Edelstahlrohre weisen eine hervorragende Formbarkeit auf, sodass sie leicht geformt und zu verschiedenen Strukturen und Komponenten verarbeitet werden können. Seine hervorragende Formbarkeit ermöglicht reibungslose Biege-, Walz- und Umformprozesse, ohne die mechanischen Eigenschaften zu beeinträchtigen. Diese Funktion ist besonders in Branchen von Vorteil, in denen komplexe Formen und kundenspezifische Designs erforderlich sind. Ob bei der Herstellung von Präzisionsgeräten oder komplizierten Architekturelementen, die hohe Formbarkeit von 317L-Edelstahlrohren gewährleistet eine nahtlose Integration in eine Vielzahl von Anwendungen.

Merkmale des geschweißten Rohrs aus 317L-Edelstahl

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao
Geschweißtes Rohr aus Edelstahl 317L im Kraftwerk

Kraftwerk

In Kraftwerken wird Edelstahl 317L, der bei den Edelstahlrohrlieferanten von Huaxiao leicht erhältlich ist, aufgrund seiner außergewöhnlichen Hochtemperatur- und Korrosionsbeständigkeit häufig verwendet. Es wird in kritischen Komponenten wie Kesselrohren, Überhitzern und Wärmetauschern eingesetzt, die unter extremen Hitze- und Dampfbedingungen betrieben werden. Die überlegene Leistung von 317L macht es zu einer unverzichtbaren Materialwahl, um eine zuverlässige und effiziente Stromerzeugung in diesen anspruchsvollen Umgebungen zu gewährleisten.

Geschweißtes Rohr aus Edelstahl 317L in Papier- und Zellstoffverarbeitungsanlagen

Papier- und Zellstoffverarbeitungsanlagen

In Papier- und Zellstoffverarbeitungsanlagen findet Edelstahl 317L aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und Beständigkeit gegen chemische Angriffe umfangreiche Anwendung. Die aggressiven Chemikalien und korrosiven Umgebungen in der Zellstoff- und Papierindustrie können gewöhnliche Stähle angreifen. 317L hält diesen Bedingungen jedoch stand und eignet sich daher ideal für den Einsatz in verschiedenen Geräten wie Zellstoffkochern, Bleichwaschanlagen und Verdampfern. Seine nichtmagnetischen Eigenschaften verhindern zudem eine Kontamination während des Papierherstellungsprozesses und sorgen so für hochwertige Endprodukte. Lieferanten von Edelstahlrohren bieten die notwendigen Rohrlösungen für diese kritischen Anwendungen und sorgen so für einen reibungslosen Betrieb und eine längere Lebensdauer der Ausrüstung in Papier- und Zellstoffverarbeitungsanlagen.

Geschweißtes Rohr aus 317L-Edelstahl in der Textilausrüstung

Textilausrüstung

In der Textilausrüstung werden geschweißte Rohre aus Edelstahl 317L aufgrund ihrer außergewöhnlichen Korrosionsbeständigkeit und Haltbarkeit häufig verwendet. Die Textilindustrie ist aggressiven Chemikalien, hohen Temperaturen und aggressiven Umgebungen ausgesetzt, was zu Korrosion und Zerfall von Standardmaterialien führen kann. Allerdings hält Edelstahl 317L diesen anspruchsvollen Bedingungen stand und ist daher die bevorzugte Wahl für Textilausrüstung wie Färbemaschinen, Wärmetauscher und Dampfleitungen. Seine hohe Festigkeit und Schweißbarkeit tragen außerdem zur Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Textilmaschinen bei. Lieferanten von Edelstahlrohren bieten geschweißte 317L-Rohre an, um den spezifischen Anforderungen der Textilindustrie gerecht zu werden und Textilherstellern einen effizienten und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.

Geschweißtes Rohr aus Edelstahl 317L in petrochemischen Verarbeitungsanlagen

Petrochemische Verarbeitungsanlagen

In petrochemischen Verarbeitungsanlagen spielen geschweißte Rohre aus Edelstahl 317L aufgrund ihrer außergewöhnlichen Korrosionsbeständigkeit und Hochtemperaturleistung eine wichtige Rolle. Diese Rohre werden häufig in verschiedenen Anwendungen in der petrochemischen Industrie eingesetzt, darunter Wärmetauscher, Reaktoren, Destillationskolonnen und Rohrleitungssysteme. Die aggressive und korrosive Natur petrochemischer Prozesse erfordert Materialien, die rauen Umgebungen und chemischen Belastungen standhalten. Edelstahl 317L ist für solche Bedingungen gut geeignet, da er eine hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Substanzen bietet und seine mechanischen Eigenschaften auch bei erhöhten Temperaturen beibehält. Lieferanten von Edelstahlrohren bieten geschweißte 317L-Rohre an, die die strengen Anforderungen der petrochemischen Verarbeitung erfüllen und einen sicheren und zuverlässigen Betrieb in diesen kritischen Anlagen gewährleisten.

Geschweißtes Rohr aus Edelstahl 317L in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben

Lebensmittelverarbeitungsbetriebe

In Lebensmittelverarbeitungsbetrieben werden geschweißte Rohre aus Edelstahl 317L aufgrund ihrer hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und hygienischen Eigenschaften hoch geschätzt. Diese Rohre werden häufig in verschiedenen Geräten zur Handhabung und Verarbeitung von Lebensmitteln verwendet, beispielsweise in Lagertanks, Förderbändern, Rohrleitungssystemen und Wärmetauschern. Die glatte und porenfreie Oberfläche des 317L-Edelstahls verhindert Bakterienwachstum und erleichtert die Reinigung und Wartung, wodurch höchste Standards an Lebensmittelsicherheit und -qualität gewährleistet werden. Lieferanten von Edelstahlrohren bieten geschweißte 317L-Rohre an, die den Branchenvorschriften und -standards entsprechen, was sie zu einer zuverlässigen Wahl für kritische Anwendungen in der Lebensmittelindustrie macht.

FAQ

Lieferanten von Edelstahlrohren in Huaxiao

Der Hauptunterschied zwischen Edelstahl 316L und 317L liegt in ihrer chemischen Zusammensetzung und ihren Anwendungen:

1. Chemische Zusammensetzung:

  • 316L: Es handelt sich um eine kohlenstoffarme Version von Edelstahl 316 mit einem maximalen Kohlenstoffgehalt von 0.03 %. Es enthält 16–18 % Chrom, 10–14 % Nickel, 2–3 % Molybdän und geringe Mengen anderer Elemente.
  • 317L: Es handelt sich um einen austenitischen Edelstahl mit höherem Molybdängehalt und einem maximalen Kohlenstoffgehalt von 0.03 %. Es enthält 18–20 % Chrom, 11–15 % Nickel, 3–4 % Molybdän und geringe Mengen anderer Elemente.
  • Korrosionsbeständigkeit:

Beide Qualitäten bieten eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit in einer Vielzahl von Umgebungen. Allerdings bietet 317L eine verbesserte Beständigkeit gegenüber aggressiveren chemischen Umgebungen, einschließlich Schwefelsäure, Phosphorsäure und chloridhaltigen Lösungen.

2.Applikationen:

  • 316L: Es wird häufig in allgemeinen Anwendungen eingesetzt, z. B. in Meeresumgebungen, in Geräten für die Lebensmittelverarbeitung und in chemischen Verarbeitungsanlagen.
  • 317L: Aufgrund seines höheren Molybdängehalts eignet es sich gut für Anwendungen mit rauen chemischen Umgebungen, wie z. B. Zellstoff- und Papierverarbeitung, petrochemische Verarbeitung und Pharmaindustrie.
  • Schweißbarkeit:

Beide Sorten sind gut schweißbar, 317L erfordert jedoch aufgrund seines höheren Molybdängehalts möglicherweise mehr Sorgfalt beim Schweißen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl 316L als auch 317L eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit bieten, 317L jedoch in korrosiveren und aggressiveren Umgebungen bevorzugt wird und daher für bestimmte industrielle Anwendungen geeignet ist.

Die Verwendung von Edelstahl 317L bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Edelstahlsorten:

  • Verbesserte Korrosionsbeständigkeit: 317L bietet eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, insbesondere in aggressiven Umgebungen, die Schwefelsäure, Phosphorsäure und chloridhaltige Lösungen enthalten. Unter diesen anspruchsvollen Bedingungen übertrifft es viele andere Edelstahlsorten.
  • Hochtemperaturleistung: Mit seinem hohen Chrom-, Nickel- und Molybdängehalt weist 317L eine hervorragende Leistung bei erhöhten Temperaturen auf und eignet sich daher für Anwendungen in Hochtemperaturumgebungen.
  • Schweißbarkeit: 317L ist gut schweißbar und kann mit gängigen Schweißtechniken problemlos geschweißt werden. Dies ist von Vorteil bei der Herstellung komplexer Strukturen oder Komponenten.
  • Niedriger Kohlenstoffgehalt: Der niedrige Kohlenstoffgehalt in 317L hilft, Sensibilisierung und interkristalline Korrosion zu verhindern, selbst wenn es in Anwendungen mit erhöhten Temperaturen verwendet wird.
  • Nicht magnetisch: Wie andere austenitische Edelstähle ist 317L nicht magnetisch und eignet sich daher für Anwendungen, bei denen magnetische Interferenzen ein Problem darstellen.
  • Formbarkeit: 317L bietet eine gute Formbarkeit, sodass es problemlos geformt und zu verschiedenen Produkten verarbeitet werden kann.
  • Vielseitigkeit: Aufgrund seiner hervorragenden Kombination von Eigenschaften findet 317L Anwendung in einer Vielzahl von Branchen, darunter chemische Verarbeitung, Petrochemie, Zellstoff und Papier, Pharmazie und Lebensmittelverarbeitung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Vorteile der Verwendung von Edelstahl 317L auf seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung beruhen, die eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Hochtemperaturleistung, Schweißbarkeit und Vielseitigkeit in verschiedenen anspruchsvollen Anwendungen bietet.

Ja, für 317L-Edelstahlrohre sind häufig kundenspezifische Größen und Längen erhältlich. Viele Lieferanten und Hersteller von Edelstahlrohren bieten die Flexibilität, Rohre nach spezifischen Anforderungen und Abmessungen herzustellen. Auf diese Weise können Kunden genau die Größe und Länge der Rohre erhalten, die sie für ihre jeweiligen Anwendungen benötigen, und so eine präzise Passform und optimale Leistung gewährleisten. Wenn Sie bestimmte Größen- oder Längenanforderungen für Ihre 317L-Edelstahlrohre haben, können Sie sich bei den Lieferanten erkundigen, um deren Anpassungsmöglichkeiten zu prüfen.

Das zum Verbinden von Rohren aus Edelstahl 317L empfohlene Schweißverfahren ähnelt in der Regel dem für andere austenitische Edelstähle verwendeten. Es ist wichtig, eine geringe Wärmezufuhr und eine langsame Abkühlung zu verwenden, um das Risiko einer Sensibilisierung und interkristallinen Korrosion zu minimieren.

Zu den gebräuchlichsten Schweißmethoden für 317L-Rohre gehören WIG-Schweißen (Wolfram-Inertgas) und MIG-Schweißen (Metall-Inertgas). Diese Methoden ermöglichen eine präzise Kontrolle des Schweißprozesses und sorgen für eine saubere und starke Schweißnaht. Es ist wichtig, Füllmaterialien mit passendem oder höherem Legierungsgehalt zu verwenden, um die Korrosionsbeständigkeit des Edelstahls 317L aufrechtzuerhalten.

Vor dem Schweißen sollten die Rohre gründlich gereinigt werden, um etwaige Verunreinigungen zu entfernen, und die Schweißausrüstung sollte auf die entsprechenden Einstellungen kalibriert werden. Darüber hinaus kann eine Wärmebehandlung nach dem Schweißen erforderlich sein, um die Korrosionsbeständigkeit der Schweißnaht und des angrenzenden Bereichs wiederherzustellen.

Befolgen Sie immer die Schweißrichtlinien der Edelstahlrohrlieferanten oder wenden Sie sich an qualifizierte Schweißfachleute, um ordnungsgemäße Schweißverfahren und eine hochwertige Schweißverbindung sicherzustellen.

Die Verfügbarkeit von geschweißten Rohren aus Edelstahl 317L kann je nach Edelstahlrohrlieferanten und den erforderlichen spezifischen Abmessungen und Spezifikationen variieren. Als weit verbreitete Edelstahlsorte sind 317L-Rohre jedoch im Allgemeinen leicht auf dem Markt erhältlich.

Die Durchlaufzeit hängt wiederum vom Lagerbestand und der Produktionskapazität des Lieferanten ab. Bei Standardgrößen und gängigen Konfigurationen ist die Vorlaufzeit in der Regel relativ kurz und die Rohre können zeitnah geliefert werden. Bei Sondergrößen oder großen Mengen kann die Vorlaufzeit jedoch länger sein, da möglicherweise zusätzliche Produktionszeit erforderlich ist.

Um eine genaue Schätzung der Verfügbarkeit und Vorlaufzeit für geschweißte Rohre aus 317L-Edelstahl zu erhalten, wird empfohlen, sich direkt an seriöse Lieferanten von Edelstahlrohren zu wenden und sich nach deren aktuellen Lagerbeständen und Produktionsplänen zu erkundigen.

In Kontakt kommen

Sind Sie bereit, Ihre Projekte voranzutreiben? Tauchen Sie ein in unsere Edelstahlkollektion und reichen Sie noch heute Ihre Spezifikationen ein!

Telefon/WhatsApp/WeChat:

+86 13052085117

Email: [E-Mail geschützt]

Adresse RM557, Nr.1388 Jiangyue Road, Shanghai China